Die PARTEI Witten-Wetter-Herdecke

  • Der Transfermarkt ist eröffnet
    Der Transfermarkt ist eröffnet!Pia Blothe, Deutschlands jüngste Mandatsträgerin in einem Stadtrat, wechselt von der sPD zu Die PARTEI. Aus Gründen. Pia ist, trotz erst einem Jahr im Stadtrat, nicht unerfahren. Sie saß schon im Kinder- und Jugendparlament der Stadt Herdecke, für zwei Jahre sogar als Parlamentssprecherin, danach als sachkundige Bürgerin im Stadtrat. Sie begründet ihren Ausstieg bei den nicht-ganz-so-sozialen folgendermaßen:Zum[…]
  • Nach der Wahl ist vor der Wahl!
    Was für eine Wahl! Tausend Dank an alle 2.558 Menschen, die mir ihre Erststimme geschenkt haben. Es war das beste Wahlergebnis, was ich je erreicht habe. Wir haben als PARTEI unser Ziel erreicht. 100% unserer Wâhler haben uns gewählt. Wir haben mehr Stimmen erhalten, als es insgesamt ungültige Stimmen gab. Unsere Wähler sind auch intelligent genug, gültige Wahlzettel zu generieren[…]
  • Das Wahlprogramm unseres sehr guten Kandidaten!
    Proudly präsentieren wir das Wahlprogramm unseres Kanzlerkandidings Michael Hanses. Für alle, die es aus unerfindlichen Gründen nicht an einen unserer zahlreichen Wahlkampfstände schaffen (ungefähr beinahe fast jeden Samstagmittag in den Innenstädten von Witten, Wetter und Herdecke). Für alle, denen Papier zu unmodern ist. Für alle, die sowieso viel lieber vor dem Bildschirm sitzen. Für alle, die mehr über das touristische[…]
  • Aktion: Dein Plakat für unsere Zukunft
    Du willst einmal ECHTE Demokratie erleben? Du willst diese Demokratie mitgestalten? Dann sei jetzt kreativ und gestalte DEIN Plakat bei “Dein Plakat für meine Zukunft”. Weitere Infos findest Du hier: https://www.deinplakatfuerunserezukunft.de/ Unsere ersten Entwürfe siehst Du oben! Wenn uns Dein Plakat gefällt, werden wir es ab 14.08. zusammen mit unseren Wahlplakaten aufhängen!
  • Das Buch unseres Kandidaten
    Klarer Fall: Jede(r) Kanzlerkandidadings sollte ein eigenes Buch schreiben! Da macht unser Kandidat Michael Hanses natürlich keine Ausnahme: Hanses zeigt in praktischen Beispielen, wie man in überflüssigen politischen Sachbüchern Plagiate vermeidet. Dabei greift er hauptsächlich auf sinnloses Geschwurbel, haltlose Behauptungen und KI-generierten Blindtext zurück. Der gesamte Text steht unter CC0-Lizenz, d.h. darf beliebig kopiert werden, was überraschenderweise für die meisten[…]